Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Seminare für Mensch und Tier


 

Erste Hilfe am Hund

Tagesseminar am 13. April 2019

Tagesseminar am 22. Juni 2019

 

Das Seminar findet im Kölner Hahnwald (50996) statt.

Anmeldung: https://www.schnuess-shop.de/seminare/erste-hilfe-kurs/

 

Praxisteil: Verbände anlegen, Grifftechniken, Reanimation, Ohren richtig säubern, Augentropfen geben, etc.

Praktische Übungen an den Hunden der Referentin. 

Theoretischer Teil: (Homöopathische) Hausapotheke, Bach Blüten, geeignete Mittel für den Notfall ...

 

Es können keine eigenen Tiere mitgebracht werden.

 

Referentin: Christiane Fürll, Physiotherapeutin und Tierheilpraktikerin aus Bonn

 

Teilnahmegebühr 160,- Euro.

Inklusive aller Materialien, Getränke und Snacks

 


 

Erste Hilfe am Hund

Tagesseminar am 07.07.2019

Das Seminar findet im „Raum für Mich“ in der Orangerie vom Schloss Westerwinkel statt.

Anmeldung: http://www.mobilehunde.de/kontakt/

 

Teilnahmegebühr 150,- Euro.

Inklusive aller Materialien, Getränke und Snacks

 

 

 

Referentin: Christiane Fürll

 

Eigene Tiere können NICHT mitgebracht werden.

 

 

 

Wir demonstrieren Ihnen an einem Hund die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Anschluss nennen wir Ihnen die wesentlichsten homöopathischen Notfallmedikamente und geben Ihnen Tipps zur Bestückung einer Taschenapotheke und der Apotheke zu Hause.

 

Zusätzlich erhalten Sie ein ausführliches Skript über alle im Seminar behandelten Themen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Teilnehmer begrenzt, die Anmeldung ist bis zum 15.06.2019 erforderlich.

 


Sterbebegleitung beim Tier

 

Ganzheitliche Sterbebegleitung für mein Tier.

 

Wir befassen uns nicht nur mit dem theoretischen Wissen rund um den Sterbeprozeß und den Fragen dazu. Auch das Älter werden unserer tierischen Familienmitglieder steht im Focus und wie wunderschön und bereichernd diese Zeit ist. Sehr gründlich beleuchten wir, wie wir unsere Tiere bei einem würdigen Altern und auch bei einem würdigen, selbstbestimmten Sterben unterstützen können und natürlich auch, wie wir uns darauf vorbereiten und was uns unterstützen kann, den letzten Weg mit unserem Tier in Würde und Vertrauen zu gehen. Ist ein „erlösen“ durch den Tierarzt immer sinnvoll oder gibt es auch einen anderen Weg? Und wie kann dieser Weg aussehen?

 

Dieses Seminar soll eine Hilfestellung sein, die auch die Angst vor dem Sterben lindern soll.

 

Mit Christiane Fürll und Tanja Valnoha-Ullmann

 

Teilnahmegebühr 200,00 Euro

Inklusive aller Materialien, Getränke und Snacks

 

Termin: 26.&27. Oktober 2019

Das Seminar findet im „Raum für Mich“ in der Orangerie vom Schloss Westerwinkel statt.

Anmeldung: http://www.mobilehunde.de/kontakt/