Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auch in Zeiten von Corona bleibt meine mobile Praxis geöffnet!

Hausbesuche sind weiterhin möglich, aber:

Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von Ihrem Wunsch nach einem Hausbesuch ab !

Auch bei einer vielleicht zunächst harmlos erscheinenden Erkältung bitte ich um Information, damit wir andere Lösungen finden können.

 

Bitte beachten Sie im Falle eines Hausbesuchs bei Ihnen:

!        Kein Händedruck

!        Kein Körperkontakt Mensch:Mensch

!        Zu Beginn und am Ende der Behandlung möchte ich mir bei Ihnen gründlich die Hände waschen können. Desinfektionsmittel habe ich dabei.

 

Wenn ein Hausbesuch nicht möglich ist, können wir telefonieren und einen Termin via Skype, Zoom, WhatsAppp oder Face time vereinbaren, bei dem wir alles besprechen und ich Sie auch anleiten kann.

Nutzen wir die aktuelle Situation - sie ist eine große Chance zur Ruhe zu kommen und sich auf sich und seine Familie (egal wieviel Beine, Pfoten oder Flossen die Mitglieder haben) zu konzentrieren. Sich Zeit zu nehmen, wofür sonst immer keine Zeit scheint.

 Sehr liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Christiane Fürll

 

Die Magnetfeldtherapie ist ein naturheilkundliches Behandlungsverfahren. Dabei werden Magneten oder elektrisch erzeugte Magnetfelder unter anderem dazu eingesetzt, Entzündungen zu hemmen, Schmerzen zu lindern oder die Heilung zu unterstützen.

Die Magnetfeldtherapie beruht auf der Annahme, dass die Zellen des Körpers sich über elektromagnetische Impulse beeinflussen lassen. Tatsächlich basieren zahlreiche Vorgänge im Körper auf elektrischen Prozessen, darunter der Herzschlag, die Funktion der Nervenzellen, aber auch verschieden Stoffwechselvorgänge. Auch in den einzelnen Körperzellen sind elektrische Ladungen wirksam. Sind diese gestört, so die Vorstellung, ist die Zellfunktion beeinträchtigen. Ihre Energieversorgung verschlechtert sich und der Abtransport von Abfallprodukten verlangsamt sich.

Mit Hilfe der Magnetfeldtherapie sollen sich gestörte elektrischen Prozesse neu ausrichten. Die Funktion kranker und inaktiver Zellen soll sich dadurch normalisieren, Heilungsprozesse werden unterstützt.

Eine Magnetfeldtherapie soll unter anderem folgende positive Wirkungen entfalten:

  • Hemmung von Entzündungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen
  • allgemeine Vitalisierung

Quelle: https://www.netdoktor.de/therapien/magnetfeldtherapie/

 

Ich arbeite mit dem CCS Mobil Gerät der Pierenkieper GmbH.